KONTOVERGLEICH Alle Konditionen auf einem Blick!
Wustenrot Consorsbank ING DiBa Norisbank

Netbank im Vergleich – Oktober 2017

Als deutsches Kreditinstitut hat sich die diese Direktbank bereits im Jahr 1998 ganz und gar auf das Bankgeschäft spezialisiert. Seither sind daraus zahlreiche attraktive Angebote hervorgegangen, wie eben auch das netbank Girokonto, welches als “giroLoyal” bezeichnet wird. Inzwischen sind es an die 150.000 Kunden, die diesem netbank girokontoUnternehmen in ganz Deutschland vertrauen. Bereits zu Beginn der Betrachtung fällt hier leider etwas negativ auf, dass viele der Vorteile an Bedingungen geknüpft sind. Um die Kontoführungsgebühr von 1,00€ zu bekommen, ist es notwendig, mindestens einen Einkommenseingang von 400€ zu haben. Ansonsten fallen Gebühren in Höhe von 3,50€ an. Wenigstens ist die Tatsache hier etwas tröstend, dass kein Mindesteinkommen notwendig ist, um das Konto für den Eingang des Gehalts nutzen zu können. Zusätzlich können die Kunden davon profitieren, dass ihnen eine Master Card Classic angeboten wird, die sie im ersten Jahr kostenlos für sich nutzen können. Ab dem zweiten Jahr ist es allerdings so, dass dafür eine jährliche Gebühr von genau 20 Euro anfällt. Nun geht es bei einer relativ kleinen Bank wie dieser immer darum, wie es mit den Geldautomaten im Umfeld aussieht. Dafür stehen die Automaten der Cash Group zur Verfügung, wie sie zum Beispiel bei der Sparda Bank oder der Commerzbank zu finden sind. Wer möchte kann dort also in jedem Fall völlig ohne eine Gebühr an Geld kommen. Nun ist es leider so, dass eine kleine Gebühr fällig wird, wenn das netbank Girokonto keinen Einkommenseingang verzeichnet. Auf der anderen Seite ist auch die Nutzung der Kreditkarte nicht kostenfrei. Dies alles sind kleine Nachteile, die die ansonsten sehr gute Bilanz doch bereits etwas trüben.

Die wichtigsten Fakten:

  • kostenloses Angebot mit Bedingungen
  • ein Eingang einer Zahlung pro Monat notwendig
  • Überblick auch online möglich

BESTE KOMBINATION

Girokonto

  • Kontoführung ab 1,00€
  • Bargeld kostenlos abheben

+

Tagesgeldkonto

  • flexible Sparraten
  • tägliche Verfügbarkeit
  • vierteljährliche Verzinsung

Zinsen & Konditionen

Hier fällt bei der Bank sehr schnell auf, dass es sich nicht um eines der besten Angebote auf dem Markt handelt. Hier sind die Angebote anderer Banken inzwischen deutlich lukrativer, sodass allein die Verzinsung noch gar kein Grund dafür ist, sich bei der Direktbank eines der Angebote auszuwählen. Dafür ist es zumindest möglich, an einen relativ günstigen Dispokredit zu kommen. Dieser liegt aktuell bei einem Zinssatz von 8,00 Prozent, was immerhin besser ist, als der übliche Durchschnitt. Auf der anderen Seite gibt es natürlich die Überziehung des Kontos, bei der es wieder etwas anders aussieht. Hier muss der Kunde auf jeden Fall damit rechnen, dass er 11 Prozent zahlen muss, was klar unter dem Durchschnittswert der anderen Banken liegt. Bei den Zinsen kann die Bank also nicht auf ganzer Linie überzeugen. Gerade bezüglich des Guthabens gibt es noch bessere Optionen, die mit etwas Glück gefunden werden können. Der Dispokredit markiert hingegen ein eher günstiges Angebot.

Sicherheit & Support

Gerade ein Konto, das zu großen Teilen über das Internet verwaltet werden kann, benötigt natürlich auch ein hohes Maß an Sicherheit. Dazu zählt unter anderem die Möglichkeit, dass die Seite selbst mit der SSL-Verschlüsselungstechnik gesichert wurde. Diese entspricht dem aktuellen Stand, und wird im Bereich des Online Bankings ohnehin sehr häufig eingesetzt. Natürlich ist auch der Zugang zum Konto speziell gesichert, sodass dritte Personen hier nicht so einfach die Möglichkeit haben, an das Geld zu kommen.

Ansonsten kann natürlich zu keinem Zeitpunkt ganz ausgeschlossen werden, dass das eine oder andere Problem von technischer Natur auftritt. Für diese Fälle wurde dafür gesorgt, dass sich die Kunden schnell an den Service richten können, der auf ganz unterschiedlichen Wegen kontaktiert werden kann. Hier wäre zum Beispiel die Hotline zu nennen, die einige Stunden am Tag erreicht werden kann, und an deren Ende sich zahlreiche Kompetente Mitarbeiter befinden. Alternativ ist es auch möglich, in schriftlicher Form mit den Verantwortlichen zu kommunizieren. Hier sollte vor allem darauf geachtet werden, dass erst nach einigen Stunden mit einer Antwort zu rechnen ist. Im Notfall ist es also stets besser, sich an die Hotline zu wenden, die hier für die Kunden eingerichtet wurde. In diesem Punkt zeigen sich aber zahlreiche Vorteile, die wirklich nicht von der Hand zu weisen sind, und die die Qualitäten der Bank in der Regel klar untermauern. Auch dies ist eine Stärke des Angebots, welche es zu einer echten Option macht.

Vorteile

  • günstiger Dispokredit
  • mobiler Zugang zum netbank Girokonto
  • kostenlose digitale Kontoauszüge
  • mehr als 25.000 Geldautomaten in Deutschland kostenlos

Nachteile

  • Konto nur mit Auflagen kostenlos
  • Kreditkarte kostenpflichtig

Fazit

Am Ende des Tages gibt es zu sagen, dass das Angebot der Bank mit Sicherheit nicht zu den allerbesten gehört. Wirklich davon profitieren können nämlich nur die Personen, die es für den Eingang von ihrem Gehalt nutzen. In diesem Fall handelt es sich durchaus um eine gute Option, die unter anderem durch einen sehr guten Service noch weiter gestützt wird. Im aktuellen online Girokonto Test 2017 findet man das Girokonto der Netbank unter den Top zehn in Deutschland.

Details über das Konto

Hier finden Sie die Details über das netbank Girokonto.

Kontoentgelt: 1,00€ für Kontoinhaber mit >= 400,00€ Einkommenseingang
3,50€ € für Kontoinhaber bis 400,00€ Einkommenseingang
EC-Karte: kostenfrei
Kreditkarte: im 1. Jahr kostenlos, danach 20,00 Euro
Habenzins: 0,00 %
Dispozins: 8,00 %
Überziehungszins: 11,00 %
Kontoeröffnung: kostenfrei
Bargeldversorgung: kostenfrei
Kontozugriff: Online-Banking

Bewertungen von Online-Zeitschriften

Die verschiedenen Online Girokonto Anbieter wurden von Magazine und Konsumentenschutzvereinen geprüft. Anschließend finden Sie diese Ergebnisse hier kurz erfasst.

n-tv TOP Girokonto 2013
52 Banken im Test / Ausgabe von März 2013

Kundenbewertungen

0 91 100 6
91.666666666667%
Durchschnitt basierend auf 6 Bewertungen
Jetzt bewerten!
close

Vielen Dank für Ihr Kommentar!

close

Haben Sie Erfahrungen mit diesem Girokonto gemacht? Hinterlassen Sie ein Kommentar!

  • Prämien
    92%
  • Service
    86%
  • Online-Banking
    90%

5 Bewertungen

Josef B.25.02.2017
  • Prämien
    95%
  • Service
    85%
  • Online-Banking
    92%
Leider ist es bei der Netbank ab 01.04.2017 vorbei mit dem kostenlosen Girokonto. Dafür wird im Gegenzug immer noch geworben mit 25€ Startguthaben für Neukunden. Hier ein Auszug aus einer Mitteilung an mich. "werden wir ab 1.April 2017 erst- mals Kontoführungsgebühren erheben" Ansonsten sehr übersichtliches Banking.
Bauer Frank11.02.2017
  • Prämien
    95%
  • Service
    97%
  • Online-Banking
    95%
Kosten sehr gut; Portal befriedigend;
Rosi05.02.2017
  • Prämien
    90%
  • Service
    64%
  • Online-Banking
    90%
ich bin seit einigen Jahren netbank-Kundin. Habe gestern allerdings die Mitteilung erhalten, dass demnächst 1 € monatlich Kontoführungsgebühren anfallen werden. Schade, ist zwar wenig, aber trotzdem: ich mache alles selbst, mit meinem Konto hat niemand etwas zu tun. Dass die Girokonto-Zinsen auf 0 gesunken sind, ist ja EZB-Sache. Fürs Tagesgeldkonto gibt es so minimal Zinsen, aber immerhin einige Cent im Vierteljahr.
Agnes E.02.05.2016
  • Prämien
    84%
  • Service
    90%
  • Online-Banking
    80%
Kontoführung ist wie erwarten kostenlos, auch wenn nicht regelmäßig Geld darauf überiesen wird.
Christine S.11.03.2016
  • Prämien
    100%
  • Service
    91%
  • Online-Banking
    95%
Top Bonus, welcher umgehend auf das Konto überwiesen wurde. Übersichtliches Online Banking
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (22 Stimmen, 4,55 von 5)
Loading...