KONTOVERGLEICH Alle Konditionen auf einem Blick!
Wustenrot Consorsbank ING DiBa Norisbank

Kreditvergleich

Die Aufnahme eines Kredites ist heutzutage etwas ganz Alltägliches. Immer mehr Deutsche entscheidet sich für einen Kredit und die Gründe dafür können ganz unterschiedlich sein. Ein Kreditvergleich auf Vergleichsportalen verschafft einen Überblick.

 

Einen Grund für die Kreditaufnahme stellt häufig die Unzufriedenheit mit der aktuellen Wohnsituation dar. Vor allem in Ballungsgebieten wie in Berlin, Hamburg oder München sind die Mieten für einen Quadratmeter Wohnfläche enorm teuer. Viele junge Menschen entscheiden sich aus diesem Grund dazu, sich Zusammenzuschließen und eine Wohngemeinschaft zu bilden. Neben einem großen Zusammenhalt profitieren sie vor allem von vielen finanziellen Vorteilen. Eine weitere Möglichkeit Kosten zu sparen ist der Erwerb von einer Eigentumswohnung. Diese sind jedoch mit einer Einmalzahlung in größerem Umfang verbunden und die Kosten müssen erst einmal getragen werden. Wer keine Wohnung kaufen möchte, der entscheidet sich hingegen für den Erwerb eines Eigenheims oder den Neubau des eigenen Traumhauses. Auch hier sind enorme Kosten zu erwarten, die der Eigentümer bzw. der Hausherr selten nur mithilfe der eigenen Ersparnisse decken kann.

Auch andere teure Anschaffungen wie ein neues Auto sind oft unumgänglich. Der Arbeitsweg ist weit und die Kinder müssen zum Kindergarten gebracht werden auch wenn es in vielen Orten an gut ausgebauter Infrastruktur mangelt. Fahrzeuge sind sehr teuer, ob neu oder gebraucht und können in den seltensten Fällen aus eigener Tasche bezahlt werden.

 

Es gibt noch viele weitere Gründe, die Menschen dazu veranlassen, einen Kredit aufzunehmen. Doch alle haben eins gemeinsam – die lange Suche nach dem besten Kredit zu den günstigsten Konditionen.

 

Was gilt es beim Kreditvergleich zu beachten?

 

Grundlegend gibt es bei der Aufnahme eines Kredites viele wichtige Aspekte zu beachten die man bei der Suche nicht aus den Augen verlieren sollte. Doch woher wissen Sie nun, ob eine Bank das perfekte Angebot für Sie hat oder nicht? Um Ihnen die Suche zu erleichtern gibt es heutzutage viele praktische Online-Portale wie zum Beispiel Kreditvergleich. Diese zeigen auf einen Blick zu welchen Konditionen Sie das Geld aufnehmen können. Alle Vor- und Nachteile werden so direkt mit wenigen Klicks ersichtlich und Sie sparen sich sehr viel Zeit und Energie.

Trotzdem ist es wichtig, verschiedene Aspekte und Faktoren zu berücksichtigen.

 

  1. Zinsen! Bei der Aufnahme eines Kredites sind Zinsen unumgänglich. Dabei sollten Begriffe wie Sollzinssatz oder Effektivzinssatz keine Fremdbegriffe für Sie darstellen. Der Sollzins betrachtet dabei nur den Kreditzins an sich, Nebenkosten werden nicht mit einbezogen. Der Effektivzinssatz dagegen ist für Sie interessanter, denn er zeigt die tatsächlichen Kosten, die auf den Kreditnehmer zukommen.
  2. Kreditsumme – Sie sollten sich vorher festlegen, welche Summe Sie tatsächlich benötigen um nicht unnötig viel Geld aufzunehmen, auf welchen Sie später Zinsen zahlen müssen. Das eigene Einkommen und der finanzielle Spielraum stehen hier im Vordergrund. Beachten Sie dabei immer ihre Fixkosten, die für ihr alltägliches Leben anfallen.
  3. Kreditrate Dabei ist zu beachten, dass der Kredit natürlich nicht über viele Jahrzehnte lang abgezahlt werden soll aber die monatliche Rate nur so hoch ist, dass Sie ohne Sorgen ihren Alltag bestreiten können.

 

Auch wenn Kreditvergleichsporteile die Suche nach dem perfekten Kredit stark erleichtern, so ist es doch wichtig sich vorher mit den eigenen Vorstellungen zu beschäftigen und grundlegende Entscheidungen zu treffen. Wenn Sie jedoch wissen was Sie möchten, dann steht ihrem Kredit nichts mehr im Wege!

 

 

Zum Kreditvergleichsrechner von Kredit-vergleich.com